Datenschutzerklärung Mai 2018

Datenschutz ab Mai 2018

Datenschutzerklärung gem. DSGVO
Nachfolgend erhalten Sie Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Internetseite. Zu den personenbezogene Daten gehören alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind (z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten, IP-Adresse).

  1. Wer ist in unserem Verein für den Datenschutz verantwortlich?

In unserem Verein ist für den Datenschutz verantwortlich und steht Ihnen bei Fragen zur Verfügung:
Keven Bruns (Geschäftsführer)

  1. Welche personenbezogenen Daten erheben wir?

Wir erheben, speichern, nutzen, übermitteln oder löschen personenbezogene Daten ausschließlich, wenn Sie direkt mit uns kommunizieren. Je nach Grund des Kontaktes werden unterschiedliche Daten erfasst. Dies können sein:

Persönliche Angaben (z.B. Vor- und Nachnamen, Adresse, Geburtsdatum und -ort, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Versicherungsstatus, Seminarstatus);

Daten zu Ihrem Online-Verhalten und -präferenzen (z.B. IP-Adressen, eindeutige Zuordnungsmerkmale mobiler Endgeräte, Daten zu Ihren Besuchen auf unserer Internetseite, Endgeräte, mit denen Sie unsere Internetseite besucht haben)

  1. Wer bekommt ggf. Ihre personenbezogenen Daten übermittelt?

Falls einzelne Funktionen unserer Internetseite auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen, informieren wir Sie im Rahmen dieser Datenschutzerklärung im Detail über die jeweiligen Vorgänge. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

  1. Welchem Zweck dienen Ihre Daten und mit welcher Rechtfertigung dürfen wir diese nutzen?

Wenn Sie unsere Internetseite ausschließlich dazu nutzen, sich über uns zu informieren, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):

IP-Adresse
Datum und Uhrzeit der Anfrage
Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
jeweils übertragene Datenmenge
Website, von der die Anforderung kommt
Browser
Betriebssystem und dessen Oberfläche
Sprache und Version der Browsersoftware.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Unser Angebot umfasst mitunter Inhalte, Dienste und Leistungen anderer Anbieter. Das sind zum Beispiel Karten, die von Google-Maps zur Verfügung gestellt werden, Videos von YouTube sowie Grafiken und Bilder anderer Webseiten. Damit diese Daten im Browser des Nutzers aufgerufen und dargestellt werden können, ist die Übermittlung der IP-Adresse zwingend notwendig. Die Anbieter (im Folgenden als „Dritt-Anbieter“ bezeichnet) nehmen also die IP-Adresse des jeweiligen Nutzers wahr.

Auch wenn wir bemüht sind, ausschließlich Dritt-Anbieter zu nutzen, welche die IP-Adresse nur benötigen, um Inhalte ausliefern zu können, haben wir keinen Einfluss darauf, ob die IP-Adresse möglicherweise gespeichert wird. Dieser Vorgang dient in dem Fall unter anderem statistischen Zwecken. Sofern wir Kenntnis davon haben, dass die IP-Adresse gespeichert wird, weisen wir unsere Nutzer darauf hin.

  1. Einsatz von Cookies

5.1. Beschreibung der Verarbeitung
Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die beim Besuch einer Webseite auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. Cookies enthalten Informationen, die die Wiedererkennung eines Endgerätes und ggf. bestimmte Funktionen einer Webseite ermöglichen. Zumeist setzen wir lediglich so genannte „Session-Cookies“ ein. Diese werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihre Internetsitzung beenden und den Browser schließen. Andere Cookies bleiben für einen längeren Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert. Auf unserer Webseite nutzen wir die folgenden Cookies:

Cookie-Name Zweck/Funktion Speicherdauer
CakeCMS Unterstützung der Navigation Dieses Cookie läuft am
Ende der Browsersitzung ab
 
wp settings Unterstützung Admin-Schnittstelle Dieses Cookie läuft nach
einem Jahr ab
wp-settings-time Unterstützung Admin-Schnittstelle Dieses Cookie läuft nach
einem Jahr abr
wp-saving-post Speichern eines Beitrags Dieses Cookie läuft nach
einem Tag ab

5.2. Zweck
Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten und die in Ziffer 5.1. beschrieben Funktionen anzubieten.

5.3.  Rechtsgrundlage
Die Verarbeitung ist zur Wahrung der überwiegenden berechtigten Interessen des Verantwortlichen erforderlich  (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Unser berechtigtes Interesse liegt in dem, in Ziffer 5.2. benannten Zweck.

5.4. Speicherdauer
Cookies werden automatisch mit dem Ende einer Sitzung bzw. mit Ablauf der angegebenen Speicherdauer gelöscht. Da Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Webseite deaktiviert, können einzelne Funktionen unserer Webseite nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden.

Wollen Sie per E-Mail oder über ein Formular mit uns kommunizieren, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Anfrage beantworten, oder Ihr Anliegen bearbeiten zu können. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO).

  1. Soziale Netzwerke

Unsere Webseite verwendet keine sogenannten Social Media Plugins. Das auf unserer Webseite angezeigten Logo des Sozialen Netzwerkes Facebook sind lediglich mit den entsprechenden Profilen unseres Unternehmens verlinkt. Wenn Sie das Logo anklicken, werden Sie auf die externe Webseite des Sozialen Netzwerkes weitergeleitet.

  1. Google Webfonts

7.1. Beschreibung der Verarbeitung
Unsere Webseite verwendet „Google Webfonts“, einen Schriftersetzungsdienst des Unternehmens Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“ genannt). Mit Google Webfonts werden bei der Darstellung unserer Webseite die Standardschriften Ihres Endgerätes durch Schriftarten aus dem Katalog von Google ausgetauscht. Falls Ihr Browser die Einbindung von Google Webfonts unterbindet, wird der Text unserer Webseite in den Standardschriften Ihres Endgerätes angezeigt. Die Google-Fonts werden direkt von einem Google-Server geladen. Damit dies geschehen kann, sendet Ihr Browser eine Anfrage an einen Google-Server. Dadurch wir ggf. auch Ihre IP-Adresse in Verbindung mit der Adresse unserer Webseite an Google übermittelt. Google Webfonts hinterlegt jedoch keine Cookies auf Ihrem Endgerät. Laut Google werden Daten, die im Rahmen des Dienstes Google Webfonts verarbeitet werden, auf ressourcenspezifischen Domains wie fonts.googleapis.com oder fonts.gstatic.com übertragen. Sie werden nicht mit Daten in Verbindung gebracht, die ggf. im Zusammenhang mit der Nutzung anderer Google-Dienste wie z.B. der gleichnamigen Suchmaschine oder Gmail stehen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google Webfonts finden sie unter https://developers.google.com/fonts/faq?hl=de-DE&csw=1. Allgemeine Informationen zum Datenschutz bei Google sind unter http://www.google.com/intl/de-DE/policies/privacy/ hinterlegt.

7.2. Zweck
Die Verarbeitung erfolgt, um Ihnen den Text unserer Webseite besser lesbar und ästhetisch ansprechender anzeigen zu können.

7.3. Rechtsgrundlage
Die Verarbeitung ist zur Wahrung der überwiegenden berechtigten Interessen des Verantwortlichen erforderlich  (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Unser berechtigtes Interesse liegt in dem, in Ziffer 7.2. benannten Zweck
.
Empfänger und Übermittlung in Drittstaaten
Durch die Verwendung von Google Webfonts werden ggf. personenbezogenen Daten an Google übermittelt. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen. Weitere Informationen zum EU-US-Privacy-Shield finden Sie unter https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

8. Font awesome
Unsere Webseite verwendet „Font Awesome“, einen Dienst zur Darstellung und Einbindung von Icons, der von dem Unternehmen Fonticons, Inc. entwickelt wird. Wir betreiben Font Awesome ausschließlich als Installation auf unserem eigenen Server. Daher geht mit der Nutzung und Anzeige von Icons keine Datenübermittlung Fonticons, Inc. einher.

  1. Google Maps

9.1.   Beschreibung der Verarbeitung
Unsere Webseite verwendet „Google Maps“, einen Dienst zur Darstellung von Landkarten des Unternehmens Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“ genannt). Wir nutzen Google Maps, indem wir eine Landkarte mit unserer Geschäftsadresse auf unserer Webseite einbinden. Die Landkarte wird direkt von einem Google-Server geladen. Damit dies geschehen kann, sendet Ihr Browser eine Anfrage an einen Google-Server. Dadurch wir ggf. auch Ihre IP-Adresse in Verbindung mit der Adresse unserer Webseite an Google übermittelt. Google Maps hinterlegt jedoch keine Cookies auf Ihrem Endgerät. Sofern Sie beim Besuch unserer Seite bei Google eingeloggt sind, ordnet Google Maps diese Informationen Ihrem Google-Benutzerkonto zu. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Werbezwecke, zur Marktforschung und/oder zur bedarfsgerechten Gestaltung der Google-Webseiten. Ihnen steht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile ein Widerspruchsrecht zu, für dessen Ausübung Sie sich direkt an Google wenden müssen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden sie unter http://www.google.com/intl/de-DE/policies/privacy/.
 

9.2.  Zweck
Die Verarbeitung erfolgt, um Ihnen eine interaktive Landkarte auf unserer Webseite anzeigen zu können.

9.3.  Rechtsgrundlage
Die Verarbeitung ist zur Wahrung der überwiegenden berechtigten Interessen des Verantwortlichen erforderlich  (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Unser berechtigtes Interesse liegt in dem, in Ziffer 9.2. benannten Zweck.

9.4.  Empfänger und Übermittlung in Drittstaaten
Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen. Weitere Informationen zum EU-US-Privacy-Shield finden Sie unter https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

  1. Welche Rechte haben Sie im Zusammenhang mit dem Datenschutz?

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

Recht auf Auskunft,
Recht auf Berichtigung oder Löschung,
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
Recht auf Datenübertragbarkeit.

 

Mit freundlichen Grüßen
Der Vorstand

Kommentare sind geschlossen.