Datenschutzerklärung Mai 2018

Datenschutz ab Mai 2018

Datenschutzerklärung gem. DSGVO
Nachfolgend erhalten Sie Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Internetseite. Zu den personenbezogene Daten gehören alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind (z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten, IP-Adresse).

  1. Wer ist in unserem Verein für den Datenschutz verantwortlich?

In unserem Verein ist für den Datenschutz verantwortlich und steht Ihnen bei Fragen zur Verfügung:
Keven Bruns (Geschäftsführer)

  1. Welche personenbezogenen Daten erheben wir?

Wir erheben, speichern, nutzen, übermitteln oder löschen personenbezogene Daten ausschließlich, wenn Sie direkt mit uns kommunizieren. Je nach Grund des Kontaktes werden unterschiedliche Daten erfasst. Dies können sein:

Persönliche Angaben (z.B. Vor- und Nachnamen, Adresse, Geburtsdatum und -ort, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Versicherungsstatus, Seminarstatus);

Daten zu Ihrem Online-Verhalten und -präferenzen (z.B. IP-Adressen, eindeutige Zuordnungsmerkmale mobiler Endgeräte, Daten zu Ihren Besuchen auf unserer Internetseite, Endgeräte, mit denen Sie unsere Internetseite besucht haben) Lesen Sie mehr